Archiv der Kategorie: AVR – Grundlagen

DDR, PORT und PIN am Atmel-Mikrocontroller

Hier bissie aufpassen! Die Verständnisfrage ist die Wesentliche!

DDR Data Direction Register das Beinchen wird als Ein (0) – bzw. Ausgang (1) gesetzt.Im Einschaltaugenblick sind erstmal alles Eingänge
PORT Wenn DDR als Ausgang gesetzt, einschalten (1) und ausschalten (0).Wenn DDR als Eingang gesetzt, INTERNEN Pull-Up-Widerstand einschalten (1) und ausschalten (0).
PIN Wenn DDR als Eingang gesetzt, kann dieser abgefragt werden.

Atmel – ATtiny 13 – Pins

Pin Name Alternative Funktion Pin Nr
PB0 (MOSI/AIN0/OC0A/PCINT0) MOSI: Programmieradapter Data Input; SPI Master Data Output / Slave Data Input
AIN0: Analog Komparator, Referenzspannung (Sollwert);  Analog Comparator, Positive Input;
OC0A: 8Bit-PWM Kanal A;  Timer/Counter0 Compare Match A output
PCINT0: Interrupt bei toggle?; : Pin Change Interrupt 0, Source 0
5

ATMega32 – Pins

Pin Name Beschreibung Alternative Funktion Pin Nr
PA0 (ADC0) I/O PORTA, Pin 0 ADC Channel 0 40
PA1 (ADC1) I/O PORTA, Pin 1 ADC Channel 1 39
PA2 (ADC2) I/O PORTA, Pin 2 ADC Channel 2 38
PA3 (ADC3) I/O PORTA, Pin 3 ADC Channel 3 37
PA4 (ADC4) I/O PORTA, Pin 4 ADC Channel 4 36
PA5 (ADC5) I/O PORTA, Pin 5 ADC Channel 5 35